button zähler

Bauvorhaben der Stadtwerke Zehdenick GmbH


Anbindung Neuhof an das Gasnetz

bild 048Letzter Arbeitsschritt - Bahnquerung

Nachdem nun alle Genehmigungen vorliegen können die Arbeiten starten.
Folgender Zeitplan ist dafür abgestimmt:

Herstellung der Baugruben ab 26.08.2013
Bohrung für Bahnquerung ab 02.09.2013
Verbindung und Druckprüfung ab 09.09.2013
voraussichtliche Inbetriebnahme ab 13.09.2013

Über den Baustart zur Erschliessung der Brunnenstraße, Waldfriedensstraße und des letzten Abschnittes der Waldheimstraße informieren wir in Kürze.


Der Ausbau der Fischerstraße

Der Entwässerungsbetrieb der Stadt Zehdenick baut die Regenentwässerungsanlage.

Baustart: Juli
Kanal: L= 320.55m
Schächte:8 Stk.
Dim.:DN 250/300

Bauanfang/ Bauende: 01.07.3013 / 23.08.2013

Das gesammelte Regenwasser wird über die Mühlenstraße abgeleitet. Auf Grund des beengten Platzes muss die Trinkwasserleitung für den Regenkanal Platz schaffen und wird in eine neue Trasse gelegt. Für die Zeit der Baumaßnahme wird eine sog. fliegende Leitung aufgebaut über die die Versorgung der Anwohner sichergestellt wird.

Sollten Sie noch einen neuen Hausanschluss für Strom, Gas, Wasser oder Abwasser wünschen melden Sie sich bitte schnell bei den Stadtwerken. Jetzt lässt sich ein solcher Anschluss noch leicht realisieren.

Wenn Sie für die Regenentwässerung Ihres Grundstückes einen Anschluss wünschen, auch dann sollten Sie sich umgehend an uns wenden.

Wie bei der Anwohnerversammlung besprochen, bitten wir Sie um Mithilfe. Sollten sich von Ihnen Strom-, Abwasser-, Wasser- u. a. Medien im Straßenkörper befinden teilen Sie uns dies bitte mit. Entweder den Polier auf der Baustelle oder bei uns in den Stadtwerken.

Wenn die Arbeiten in der Erde abgeschlossen sind, folgt der Straßenbau. Das Bauende ist für den 13.12.2013 geplant.

Lagepläne (Straßenbau/Regenkanalbau)

Ausführungsplanung Entwässerung Regenwasser (0,7 MB)

Ausführungsplanung Straßenbau (9 MB)


Der Kiefernweg wird ausgebaut.

bauvorhabenAuftraggeber für den Straßenausbau ist die Stadt Zehdenick. Der Entwässerungsbetrieb Zehdenick ist Auftraggeber für die Regenentwässerung in Zusammenarbeit mit dem Planungsbüro L+S Beratende Ingenieure.

Ausbauart:

  • Ein Teil wird in das RRB durch einen Kanal abgeleitet
  • Der Rest versickert über Straßenbegleitende Mulden

Anwohnerinfo: 17.06.2013 im Ratssaal
Bauzeit Regenentwässerung: 24.06.2013 – 15.07.2013
Baufirma: ZTV – Zehdenicker Tief- und Verkehrsbau GmbH

Im Vorfeld wurden mehrere neue Gas-Hausanschlüsse gelegt und die Anlagen für die Trinkwasserversorgung erneuert.